Rufen Sie kostenfrei an unter:

0800/6123456

Investitionen in öffentlich geförderte Wohnungen und freifinanzierten Wohn- und Gewerberaum in eigener Verwaltung

Die Metropole Ruhr ist Deutschlands größter Ballungsraum. Über 5 Millionen Einwohner leben in dieser Region.

Etwa 40 Prozent der EU – Bevölkerung erreichen Sie im Umkreis von 500 Kilometern. Hier gibt es weiterhin sehr attraktive Ankaufsmöglichkeiten mit spitzen Mietrenditen und günstigen Einstandspreisen pro Quadratmeter.

Die WW Barrierefreies Wohnen GmbH & Co. KGaA (kurz BAWOAG) ist ein Immobilienbestandshalter mit dem regionalen Fokus auf der Ruhrregion in NRW. Die adressierten B- und C-Lagen umfassen dabei insbesondere die Städte Witten, Dortmund, Duisburg und Hagen und damit Standorte, die noch von günstigen Einstiegsniveaus und damit entsprechend hohen Renditepotenzialen geprägt sind. Zugleich ermöglicht die hohe regionale Homogenität des Bestandsportfolios einen guten Zugriff auf die Objekte und geht insbesondere bei der Objektverwaltung mit hohen Skaleneffekten einher.

Seit 2016 befindet sich die BAWOAG in einer sehr aktiven Investitionsphase. Die im Jahr 2010 gegründete Gesellschaft verfügte über einen langen Zeitraum nur über zwei eigenentwickelte Bestandsimmobilien in Dortmund und Hemer (Gesamtwohnfläche: 1.471 qm), mit denen Mieterlöse auf geringem Niveau erwirtschaftet wurden. In den vergangenen drei Jahren wurden neue Investitionen in Höhe von insgesamt rund 22,00 Mio. € getätigt und damit das Immobilienportfolio deutlich ausgebaut. Derzeit umfasst das nahezu vollvermietete Portfolio insgesamt 25 Liegenschaften bestehend aus rund 250 Wohn- und Gewerbeeinheiten. Der HGB-Wert lag zum 31.12.2018 bei 18,41 Mio. €, wobei der Löwenanteil der Investitionen mit 10,94 Mio. € im vergangenen Geschäftsjahr 2018 erfolgt ist. In 2019 erfolgten weitere Investitionen in Höhe von ca. 6,5 Mio. €, was ein Beleg für die weiterhin hohe Investitionsaktivität ist. Aktuell beläuft sich die auf den Kaufpreis (brutto) bezogene Mietrendite des Gesamtportfolios der BAWOAG auf 7,3 %, was ein im Marktvergleich hervorragender Wert und gleichzeitig ein Beleg für die hohen Renditepotenziale der B- und C-Lagen des Ruhrgebietes ist.

Strategie:
1. Markt Ruhrgebiet vorzugsweise in Dortmund und Witten.
2. Einkaufspreis < 1.500 € pro qm.
3. Faktor Mieteinnahmen Kaufpreis < 15.
4. Optimierung der Objekte durch:
  – Günstige Renovierungen durch eigenes Handwerker Team
  – Mietoptimierung
5. Wenige Verkäufe – Ziel ist der mittelfristige Aufbau
eines Bestandes von 100 Mio. €.
6. Hochwertige Projektentwicklung in sehr guten Lagen.
Volumen bis 10 Mio. €.
7. Langfristige Finanzierungen mit hoher Tilgung.

Die BAWOAG plant für die Finanzierung eines Objekterwerbes in Menden die Emission einer 5,5 %-Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu 400.000 €. Die Besonderheit des Wertpapiers ist dabei die geplante Eintragung einer zweitrangigen Grundschuld über die vollständige Platzierungssumme. Bei dem Objekterwerb mit einem Gesamtkaufpreis in Höhe von 1,73 Mio. € werden die Anleihemittel als eigen-kapitalersetzendes Fremdkapital verwendet und flankierend hierzu sollen Bankverbindlichkeiten in Höhe von 1,35 Mio. € aufgenommen werden. Nach der geplanten Renovierung (Renovierungskosten in Höhe von 0,45 Mio. € sind im Kaufpreis enthalten) sollen jährliche Mieteinnahmen in Höhe von 125.000 € erzielt werden, was einer auf den Kaufpreis bezogenen hohen Mietrendite von 7,2 % entspricht.

 

 

Daten zur aktuellen Emission der Anleihe F99 in Menden

Typ: Anleihe
Emittent: WW Barrierefreies Wohnen GmbH & Co. KGaA, Bochum
Zins p.a.: 5,5%
Zinszahlung: halbjährlich
Mindestbetrag: 1.000 €
Volumen bis zu: 400.000 €
Börsenhandel: geplant ab 09/2020
Laufzeit: 5 Jahre (keine Haltefrist)
Absicherung:

Nachrangig im Grundbuch und Haftung der KGaA

PDF-Download

Haftung der Emittentin:

Bilanzsumme 31.12.2019 > 25 Mio. €

PDF-Download

Analysten Studie inkl. Rating:

GBC AG

PDF-Download

Bafin Regulierung:

Wertpapier-Informationsblatt (WIB)

PDF-Download

Transaktions
partner:
Zahlungsabwicklung Secupay AG, Sicherheitentreuhänder Elbtreuhand Martius GmbH, Zahl- und Hinterlegungsstelle Bankhaus Gebr. Martin, Research GBC AG.
Kosten-
darstellung:
PDF-Download
wichtiger Risikohinweis:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Bitte lesen Sie hier den ausführlichen Hinweis

Haben wir Ihr Interesse geweckt an unseren Produkten?

Wenn ja, kontaktieren Sie uns und wir werden Ihre offenen Fragen gerne beantworten.

Hierzu steht Ihnen unser vertraglich gebundener Vermittler, die Conexio GmbH, unter 02842/9213-0 zur Verfügung.

Rufen Sie uns jetzt an!

Montag bis Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Freitag von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Der SpecialDeal Club ist ein Angebot der

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner